Null Komma drei Quadratzentimeter reines Stempelvergnügen…

… reichen vollkommen aus um mich glücklich zu machen.

aus einem Bleistiftradiergummi geschnitztes Herz

Fotos von la papetina

Klein aber oho, oder klein aber fein – das trifft es ganz gut, wie ich finde. Denn heute mache ich mir die Welt, wie sie mir gefällt! Und dafür reichen Null Komma drei Quadratzentimeter Radiergummi am Ende meines Bleistiftes aus. Mit ein wenig Fingerspitzengefühl werden diese in einen Stempel verwandelt. Erst werden ein Fähnchen und später ein Herz geschnitzt, ins Farbkissen gedrückt und losgestempelt. Pures Entzücken, kann ich euch sagen.

Fotos von la papetina

Z.R. meint ich solle aufpassen, dass ich mir nicht meine Griffel wegschnitze, denn mit einem Finger weniger lässt es sich schlecht tippen. Also achtet bitte auf eure Fingerchen, wenn ihr das nachmachen wollt. Übrigens ihr könnt auch gleich mit dem runden Radiergummi des Bleistifts stempeln, das gibt einfach wunderbar, bombastisch, bunte Punkte.

Prädikat: Miniatur ist einfach großartig!

PS. Für etwaige Unfälle wird keine Haftung übernommen!

Advertisements

6 Kommentare zu “Null Komma drei Quadratzentimeter reines Stempelvergnügen…

  1. Oh ein feines Blog hast Du hier! :) Das werde ich mir mal näher ansehen.
    Hihi, so ähnlich sieht es ja bei mir auch gerade aus. Mit Radiergummis experimentiere ich zur Zeit auch. Bin auch gespannt, was ich da noch so alles kreiere…
    Werde Deine Aktionen sicher gespannt weiterverfolgen…

bitte hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s