Sonntagssüß: Geeister Cappuccino

mit Espresso Haselnussirup und Eiswürfel

Z.R. und ich haben eines gemeinsam: Wir trinken leidenschaftlich gerne Cappuccino und Espresso. Angefangen hat das vor ca. acht Jahren, als in Straubing im alten Kiosk Herr Stahlmeier mit seiner kleinen Cafébar eingezogen ist. Seitdem sind wir dem italienischen Heißgetränk quasi verfallen. Und immer, wenn wir einen Latte macchiato oder Cappuccino bestellen, versuchen wir Herrn Stahlmeiers Espresso-Geheimnis zu entlocken.

Dieser meint: Kaffeekochen sei eine Kunst für sich. Nur das perfekte Zusammenspiel der besten Bohnen, gutem Wasser und viel Feingefühl beim Bedienen der Maschine ergibt „Espresso par excellence“. Der Mann weiß, wovon er spricht, denn sein Espresso ist, der beste den ich jemals getrunken habe.

Eine besondere Spezialität im alten Kiosk ist der „Geeiste“, eine Art Frappuccino ganz klassisch geschüttelt mit viel Eis und einen Schuss Haselnusssirup. Ein richtig kleiner, kalter Wachmacher!

mit frechen Masking Tapes verziert

Und jetzt das Rezept!

Zutaten für 2 Portionen: 300 ml Milch, eisgekühlt, 6 Eiswürfel, 2 EL Haselnusssirup (oder Sirup nach Wahl z. B. Vanille, Schoko oder Karamell) 2 doppelte Espressi.

Espresso kochen, kurz abkühlen lassen. In einen Shaker mit 4 Eiswürfel geben, Haselnusssirup zugeben, die eisgekühlte Milch darüber schütten und kräftig mixen. Achtung, nicht im Mixer mixen, sondern mit einem einfachen Cocktail Shaker schütteln (mindestens 3 Minuten). Anschließend in hohe Longdrinkgläser füllen und in jedes Glas einen zusätzlichen Eiswürfel geben, sofort servieren und eiskalt genießen.

Prädikat: Eiskalter Wachmacher!

Advertisements

2 Kommentare zu “Sonntagssüß: Geeister Cappuccino

bitte hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s