Geschenke aus der Küche …

Plätzchen schmecken besonders gut, wenn sie auch noch süß verpackt sind.

Free-Printable von la papetina

Deshalb habe ich heute ein „Free-Pritable“ für euch vorbereitet. Diese kleine, handgemachte Tüte eignet sich besonders gut um darin Gewürznüsse, gebrannte Mandeln, Bethmännchen oder ein paar Zimtsterne zu verpacken. Schickt das PDF auf euren Drucker. Am besten verwendet ihr dafür ein festes, weißes Papier. Ihr benötigt ein Cutter-Messer oder handliche Schere, Kleber ein Geschenkband und evtl. eine Lochzange, bzw. Nagelschere um die Löcher für das Band herauszuschneiden. Die Plätzchen vorher in ein Chellophantüte geben und dann in die Papiertüte packen, Schleife binden, fertig!

Und hier geht es zum Download der  Plätzchen-Verpackung von la papetina – einfach klicken, runterladen und ausdrucken! Ich wünsch euch viel Spaß beim Basteln!

Fotos von la papetina

Ach ja, ich hab da noch was: bis zum 6.12.2012 könnt ihr an der Verlosung von gestern teilnehmen und  eine süße Filztasche von Astrid Stein gewinnen! Was Ihr tun müsst? Hinterlasst einen Kommentar zu diesem oder dem letzten Blog, und schon wandert ihr in die Lostrommel.

Also, auf die Plätzchen, fertig los! Ich drück euch die Daumen und wünsche Euch einen wundervollen 1. Advent.

Advertisements

4 Kommentare zu “Geschenke aus der Küche …

  1. Hallo, das ist eine tolle Idee. Ich verschenke jedes Weihnachten immer Plätzchen und wenn sie so schön verpackt sind, sieht das gleich nach viel mehr aus. Das muß ich gleich heute noch ausprobieren!!!

bitte hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s