Spekulatiusparfait

Spekulatiusparfait

Fotos von la papetina

Noch auf der Suche nach einer genialen Nachspeise für das Weihnachtsessen? Da hab ich doch was für euch, hinter dem 11. Türchen steckt ein Rezept. Spekulatiusparfait schmeckt superlecker zu einer Glühweinbirne oder auf einem Beerenfruchtspiegel.

spekulatiusparfait_02 spekulatiusparfait_03s

Und jetzt das Rezept

Zutaten:

2 Eigelb, 1 Ei, 60 g Zucker, Mark von 1/2 Vanilleschoten
1/2 TL Schuhbecks arabisches Kaffeegewürz, 1 Msp.Abrieb einer unbehandelten Zitrone
25 ml Wasser, 200 g Sahne , 8 Spekulatiuskekse

Zum Garnieren:
2 EL gehobelte Mandeln, geröstet
Etwas Karamellsoße

Zubereitung:
Parfait: In einem kleinen Topf 3 cm hoch Wasser zum Kochen bringen. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fettzugabe hell bräunen und auskühlen lassen. Eigelb und Ei mit 20 g Zucker, Vanille, Schuhbecks arabisches Kaffeegewürz und Zitronenabrieb in einem Schlagkessel hell schaumig schlagen. Den restlichen Zucker mit dem Wasser in einem kleinen Topf eine Minute leise köcheln lassen, in die Eiermasse rühren und auf dem Wasserbad zu einem feinporigen, dicken Schaum aufschlagen, der 75 bis max. 80°C heiß wird. Auf kaltem Wasser kalt schlagen.Das dauert eine Weile also am besten ein wenig Zeit einplanen. Die Sahne cremig schlagen und unter die kalte Eiermasse ziehen. Die Spekulatius zerkrümeln und unter die Masse mischen. Eine Auflaufform mit Backpapier belegen, die Parfaitmasse hineingeben, Mandeln darüber streuen, ein wenig Karamellsoße darüber geben und im Tiefkühlfach durchfrieren lassen. Zum Servieren stürzen und in Scheiben schneiden oder etwas antauen lassen und mit einem Eislöffel Kugeln formen. Das Parfait auf vorgekühlten Tellern anrichten Zum Servieren auf kalte Teller setzen. Eine Soße aus Waldbeeren schmeckt besonders gut dazu.

Ich wünsch gutes Gelingen!

 
Advertisements

4 Kommentare zu “Spekulatiusparfait

bitte hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s