Chai Latte und ein Schlüsselanhänger

Chailatte Rezept

Habt ihr auch das Gefühl die Zeit rast? Man nimmt sich so viel für die Adventszeit vor und hat dann plötzlich das Gefühl sie ist viel zu schnell vorbei. In wenigen Tagen ist Weihnachten und ich hab noch immer nicht alle Geschenke. Deshalb gibt es heute Morgen erst mal eine Tasse leckeren Chai Latte. Den Sirup dafür habe am Wochenende zubereitet, ein echter Genuss. Und nach so einer leckeren Tasse Tee, sieht die Welt schon wesentlich entspannter aus. Übrigens schmeckt der Sirup auch wundervoll in Kaffee. Das Rezept dazu findet ihr am Ende des Posts.

Zu gewinnen gibt es heute diesen süßen Schlüsselanhänger von Astrid Stein. Die Erfurterin fertigt allerhand aus Filz und Stoff. Die kleinen und großen Kunstwerke näht sie mit viel Liebe zum Detail und so entstehen bestickte Wärmflaschen, Fotoalben, Schlüsselanhänger sowie kuschelige KapuzenschalsPulswärmer und einiges mehr, natürlich “Handmade”. Und das Beste daran, viele Ihrer “Filz-Produkte” sind personalisierbar! Falls ihr so wie ich noch auf Geschenkejagd seit, dann ist der Dawanda Shop von Astrid Stein alias Glücksbringerin genau der richtige für Euch!

Was du tun musst? Hinterlasse bis morgen, dem 14.12. einen Kommentar zu diesem Blog  und mit ein bischen Glück ist dieser süße Glücksbinger deiner.

verlosung

Chai Latte Rezept

Foto von la papetina

Zutaten für 1 Portionen
400 ml, Wasser
350 g, Zucker
2 Stange/n Zimt
2 Sternanis
1 Stück Ingwerwurzel, etwa 4×4 cm
2 TL Kardamom
200 ml Tee, schwarz, oder Kaffee
100 ml Sojamilch, oder
100 ml Milch, Fettstufe nach Wahl

Zubereitung
Der Chaisirup reicht für mehr als eine Portion. In Flaschen gefüllt ist er im Kühlschrank mehrere Wochen haltbar.

Das Wasser zum Kochen bringen, den Zucker ins Wasser geben und sirupartig einkochen. Gleichzeitig die Gewürze (bis auf den Ingwer) in einer Pfanne trocken anrösten, bis sich das Aroma entfaltet. Den Ingwer in Scheiben schneiden. Dann die Gewürze und den Ingwer ins Wasser geben und alles etwa 15 min köcheln lassen. Abkühlen lassen. Für die Latte die Sojamilch mit der normalen Milch erhitzen, den schwarzen Tee oder Kaffee dazugeben und dann je nach Geschmack etwa einen EL Sirup hinzufügen.

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr mit dem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen. Es werden nur Einträge vor dem Teilnahmeschluß berücksichtigt. Fehlende, verspätete oder an falscher Stelle abgegebene Beiträge können nicht berücksichtigt werden, hierfür übernimmt der Blog la papetina keine Verantwortung.

Der Gewinner wird per Zufallsprinzip bestimmt und wird innerhalb von 24 Stunden nach der Verlosung informiert und innerhalb von 7 Tagen unter http://www.lapapetina.wordpress.com veröffentlicht.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Preise können nicht in bar ausgezahlt werden. Beiträge können nur berücksichtigt werden, wenn sie mit einer gültigen E-Mail-Adresse abgegeben wurden.

Advertisements

11 Kommentare zu “Chai Latte und ein Schlüsselanhänger

  1. Selbst gemachter Sirup ist immer eine feine Sache! Deine heutige Seite ist so ansprechend, dass ich gleich Lust auf eine heiße Tasse Tee verspüre. Besinnlich und nicht stressig soll die Vorweihnachtszeit sein. Danke für das wohlige Moment. Liebe grüße Viki

bitte hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s