Sonntagssüß ….

… dieses Mal schokosüß und ausnahmsweise glutenfrei!

Schokolade ist gesund! Auf diesen Artikel habe ich gewartet – Z.R. auch!

schokotarte5

Nun fühlen wir uns endlich bestätigt, als echter Schokoholic lebt man gesünder, fröhlicher und definitiv streßfrei!
schokotarte6

Pralinen, Nougat und Schokokuchen wirken wie Dopamin auf unsere müden Gehirnzellen!

schokotarte_02
Deshalb gibt es heute als Sonntagssüß das Rezept zur Schokotarte, und das auch noch glutenfrei!

Ganz ehrlich – gesünder geht s nicht ;-)!

schokotarte4

Zutaten:

200 g Butter
200 g Schokolade, Vollmilch oder zartbitter (egal, wie viel %)
100 g Schokolade, gehackt
100 g Puderzucker
4 Ei(er)
2 EL Kartoffelstärke
2 EL Kakaopulver (glutenfrei)
1/2 TL Weinstein Backpulver (glutenfrei)
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
evtl. Himbeeren zum garnieren

Butter und Schokolade in einem Topf unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Von der Herdplatte nehmen und abkühlen lassen.

Kakaopulver+Stärke mischen.Eier, Vanillezucker, Salz und Zucker hell-cremig schlagen. Nun vorsichtig die Schokoladen-Buttermasse hinzu geben und kurz weiter schlagen (am besten langsam dazu geben), oder mit einem Löffel unterheben. Fein gehackte Schokolade unterrühren. Nun als letztes das Kakaopulver+Stärkegemisch unter den Teig heben!

Den Teig in eine gut gefettete Spring- oder Tarteform füllen.

Die Form in den vorgeheizten Ofen geben und bei 175°C Ober-/Unterhitze ca. 20 – 25 Minuten backen.

Form nach Ende der Backzeit aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, da der Kuchen direkt nach dem Backen noch relativ weich bzw. flüssig ist. Nach Belieben mit einem Guss oder Himbeeren verzieren.

Viel Spaß beim Backen und genießen!

Advertisements

bitte hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s