Heute ist Beerenzeit!

Ich kann mich noch genau erinnern, als ich als Kind voller Begeisterung die vollreifen Beeren von den Sträuchern im Garten meiner Oma zupfen durfte …

beeren

Foto von la papetina

Die Belohnung folgte unmittelbar: Vanilleeis mit Himbeeren, Brombeermarmelade, Erdbeeren mit Schlagsahne ….
Der Rest wurde eingefroren oder zu Saft und Sirup verarbeitet.

Beeren aus dem Garten

Foto von la papetina

Aber am besten schmecken Beeren frisch vom Strauch, pur oder mit ein bisschen Zucker und vielleicht einen Klecks Schlagsahne dazu …

Beerentartelettes

Foto von la papetina

Deshalb gibt es heute ein Törtchenrezept: feine Mürbteig-Tartelettes mit einer Sahne-Schmandfüllung und frischen Beeren ganz pur, ohne Schnick-schnack!

Beerentartelettes

Foto von la papetina

Beerentartelettes

Foto von la papetina

Zutaten für ca. 9-10 Stück mittlere Grüße 8 cm Durchmesser

Für den Mürbteig: 150 g Butter, zzgl. etwas mehr zum Fetten, 250 gr. Mehl, 100 gr. Zucker, 1 Eigelb, Vanillezucker, zum Backen Hülsenfrüchte z.B. Linsen und Backpapier

Zubereitung: Den Backofen auf 180 Grad vorheizen, die Tarteletteformen mit etwas Butter gut einfetten. Mehl, Zucker, Vanillezucker und Butter zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen in 9-10 Portionen teilen, ausrollen und in die vorbereiteten Förmchen geben, fest andrücken und den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Tartelettes mit Backpapier belegen einige Hülsenfrüchte darauf geben und auf mittlerer Schiene ca. 15-20 Minuten backen. Nach dem Backen gut auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.

tartelettes7 Beeren aus dem Garten

Für die Füllung: 250 gr. Schmand, 200 gr. Sahne, Saft einer Limette, 2 EL Zucker, Vanillezucker, 250 gr. Heidelbeeren, 10 Kirschen, eine kleine Schale Erdbeeren, 150 gr. Johannisbeeren, 1 Schale Himbeeren, etwas Puderzucker.

Zubereitung: Sahne steif schlagen, den Schmand, Zucker, Limettensaft unterrühren, die Sahne-Schmandmasse auf die Törtchen geben und die frischen, gewaschenen Beeren darauf verteilen. Mit Puderzucker betäuben und servieren und genießen!

Ich wünsche Euch eine fröhliche Beerenzeit :-)

Advertisements

bitte hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s